Freiwilliges Soziales Jahr und Bundesfreiwilligendienst

Schon was vor in der nächs­ten Zeit? 
Ein Frei­wil­li­ges Sozia­les Jahr (FSJ) und der Bundes­frei­wil­li­gen­dienst (BFD) bieten die Möglich­keit, das Arbeits­le­ben kennen­zu­ler­nen und viele wich­tige Erfah­run­gen zu sammeln. Wer daran teil­nimmt, erhält neue Einbli­cke in seine Fähig­kei­ten. Der BFD ist, im Gegen­satz zum FSJ, nicht an das Alter gebunden.

Mitma­chen kann man ab 16 Jahren, soweit die Schul­pflicht erfüllt ist. Junge Leute bis 26 Jahren leis­ten dabei ihren Frei­wil­li­gen­dienst grund­sätz­lich in Voll­zeit ab, Frei­wil­lige ab 27 Jahren können dies auch in Teil­zeit (ab 21 Wochen­stun­den) tun.

Die Dauer des BFD erstreckt sich – wie auch beim Frei­wil­li­gen Sozia­len Jahr (FSJ) – im Regel­fall auf 12 Monate.
In unse­rer Einrich­tung wird regel­mä­ßig 1 BFD und 1FSJ –Stelle besetzt!

Wenn ihr Inter­esse habt, ruft einfach an unter 0201/ 37 12 55 oder meldet euch bei uns über das Kontakt­for­mu­lar